ADFC trifft ...! Antonia König

Aktuelles

Radfahren - die tägliche Auszeit für uns selbst

ADFC trifft...! Antonia König

ADFC trifft... Antonia König aus Fremdingen im Ries, nördlich von Nördlingen direkt an der Grenze zu Württemberg gelegen.
Die 23jährige studiert in Augsburg und ist dort nur mit dem Fahrrad unterwegs:" Schneller als mit dem Auto und macht den Kopf frei fürs Studium!" Radfahren ist für sie nicht nur Mittel und Zweck um schneller von A nach B zu kommen, sondern auch eine tägliche Portion Freiheit & Auszeit - sie kann super dabei abschalten und für sich sein.

Zuhause macht Antonia gern Touren entlang der Altmühl, einem der beliebstesten Radwege Deutschlands.
Und sie spielt leidenschaftlich gern Blasmusik im Musikverein Fremdingen- z.B. beim großen Festival "Blasius" im Juli.

 



 

 

© ADFC Landsberg 2019